Amherstfasan

Amherstfasan

Züchter: 

  • Vincent Berling, Nieuw-Schoonebeek

Beschreibung: Der Diamantfasan oder Amherstfasan ist eine Hühnervogelart aus der Familie der Fasanenartigen. Der Hahn zählt zu den kontrastreichsten und farbenprächtigsten Fasanen und wird daher wie der nah verwandte Goldfasan gerne als Volierenvogel gehalten. Die unscheinbarere Henne ist hingegen überwiegend rotbraun und schwarz gebändert. In England wurde die Art ab 1890 eingeführt, konnte sich dort aber nur in Buckinghamshire und in Bedfordshire in freilebenden Populationen halten.

Der Hahn des Diamantfasans wird zwischen 130 und 170 cm lang, davon entfallen 86–115 cm auf den Schwanz. Die Flügellänge liegt bei 205–235 mm, das Gewicht etwa zwischen 750 und 850 g. Bei der Henne macht der Schwanz 31–37,5 cm der 66–68 cm Körperlänge aus. Die Flügellänge beträgt 183–203 mm, das Gewicht liegt etwa zwischen 600 und 800 g.

Bildnachweis: Sandy Cole, via Wikimedia Commons, CreativeCommons

kommende Termine

20. Mai 2024
00:00
Mühlentag in Wilsum

22. Juni 2024
00:00
Züchterbesuch und Grillen

08. September 2024
10:00 - 11:30 Uhr
Mitgliederversammlung