Zwergenten

Zwergente

Züchter: 

  • Stefan Völker, Uelsen

Beschreibung: Die Zwergente ist eine von der Stockente abstammende Entenrasse, die mit ihrer „gnomenhaft puppigen“ Gestalt dem Kindchenschema entspricht und auch durch ihr keckes und freches Wesen auffällt.

Die Anfänge dieser Rasse sind unbekannt, sie wurden jedoch in England „rassig durchgezüchtet“. Ihr englischer Name „Call Duck“ wird vom niederländischen Wort „kooi“ für Falle abgeleitet. Zwergenten sind stimmgewaltig und haben einen hohen, weit reichenden und ausdauernden Ruf.

Die sehr lebhaften Enten dieser Rasse hinterlassen mit dem gerundeten Rumpf und einem großen, runden Kopf einen sehr zwergenhaften Eindruck. Verstärkt wird der possierliche Eindruck durch kugelige Hamsterbacken, den kurzen breiten Schnabel und die dunklen, runden Augen, die sich fast in der Mitte des Kopfes befinden. Enten wiegen nur 800 Gramm, Erpel etwa 900 Gramm.

Zwergenten legen etwa 40 Eier im Jahr. Die Eierschalenfarbe ist weiß bis grünlich.

Bildnachweis: Tiff from Seattle, USA, via Wikimedia Commons, Creative Commons

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.