Toulouser Gans

Toulouser Gänse

Züchter: 

  • Albert Hindriks, Wilsum
    Farbschlag: grau

Beschreibung: Toulouser Gänse wurden in Frankreich als reine Nutztiere gezüchtet. Besonders die Leber, die größer ist als bei anderen Rassen, wird von Franzosen für die Gänseleberpastete verwendet. Mit ihrem massigen Körper sind die Toulouser die schwerste ausländische Gänserasse. Sie sind von ruhigem Wesen und äußerst zutraulich.

Die Körperform ist eher massig, kräftiger Hals, breiter, kurzer Kopf, bis auf die Erde reichende doppelte, hinten geschlossene Bauchwamme.

Das Gewicht der Ganter beträgt 9–10 kg, bei der Gans 8–9 kg. Die Bruteier sind mindestens 160 g schwer, die Schalenfarbe der Eier ist weiß.

Bildnachweis: Epop, gemeinfrei

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.