Zwerg-Niederrheiner Hühner

Zwerg-Niederrheiner

Züchter: 

  • Stefan Völker, Uelsen
    Farbschlag: birkenfarbig
  • Marian Habers, Neuenhaus
    Farbschlag: birkenfarbig

Beschreibung: Das Zwerg-Niederrheiner ist eine Rasse des Haushuhns.

Es handelt sich um ein mittelhoch gestelltes, wetterfestes, frohwüchsiges Zwerghuhn mit voller, abgerundeter Körperform und mittelgroßem Kamm; lebhaft, doch zutraulich. Im Rassegeflügelstandard des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter wird das Zwerg-Niederrheiner als bewegliches, zutrauliches Zwerghuhn beschrieben.

Die Legeleistung wird im Standard auf 180 Eier pro Jahr mit ca. 40 Gramm Gewicht notiert, in der Fachliteratur ist aber auch von 200 Eiern bei einem Gewicht von 45 bis 50 Gramm zu lesen. Zudem attestiert man dem Huhn eine gute Mästbarkeit und ein feines Tafelfleisch.

Bildnachweis: Hühnerbaron, via Wikimedia Commons, Creative Commons

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.